Die Größe von Limoges ist perfekt geeignet, um es zu Fuß zu erkunden. So können wir architektonische Details der Gebäude am besten entdecken und die Atmosphäre des jeweiligen Viertels genießen.

Welche Vorstellungen von Distanz-Zeit:

  • vom Bahnhof bis zur Kathedrale > Von der Kathedrale bis Les Halles > 800 m 12 Мinuten
  • von der Kathedrale bis La Rue de la Boucherie > 1,1 km 16 Мinuten
  • vom Bahnhof zum Rathaus > 1,3 km u 20 Мinuten
  • Vom Fremdenverkehrsamt zum Adrien-Dubouché-Museum > 1,1 km 16 Мinuten

Gehen will ich auf keinen Fall!

Privat oder zum Teilen mit einem kleinen Komitee (Kapazität max. 6), das Tuktuk bringt dir Haare
zu den Winden für eine Entdeckung näher am Leben der Bezirke. In 2 Kreisläufen (kombinierbar), der kleine Touristenzug ermöglicht es Ihnen, in größeren Gruppen (50 Personen) die Stadt kommentiert zu entdecken.

Und während der Fahrt?

  • Limoges-Radwege entwickeln sich und Elektrofahrräder vermehren sich in Limoges. Wenn Ihnen der Strom nicht hilft, raten wir Ihnen, ein gutes Paar Kälber zu kaufen oder zu mieten ... aber wir wissen nicht, wo ...
  • Auch auf dem Land 2 Räder entwickelt… aber auch hier ist es besser, mit einer gelben Weste ausgestattet zu sein und in den Kreisverkehren vorsichtig zu sein.
  • Sportbegeisterten raten wir, die besonders zahlreichen Pisten am Rand zu bevorzugen der Monts d’Ambazac geschützt und die Monts de Blond.

Mit Bus oder Trolley?

Mit dem kostenlosen Shuttle: Von Dienstag bis Samstag von 10 bis 19 Uhr, mit einer Passage alle 15 Minuten! finden Netzwerkkarte hier.

Mit Bus oder Trolley: Es steht auf der Website von die STL dass Sie alle Informationen finden und sich über die Linien und Fahrpläne der Urban Community auskennen. Informationen zu regulären Abteilungsbussen finden Sie auf der Website der RRTHV.

War dieser Inhalt für Sie nützlich?

Teilen Sie diesen Inhalt